Vertragsmanagement

Aus WikiFRANCHISE

Wechseln zu: Navigation, Suche


< Hauptseite < Recht < Vertragsmanagement

Kategorie Recht
Franchise-Vertrag     Rechtlicher Rahmen     Haftung     Vertragsmanagement     Rechtsform     BGB     HGB    

Vertragsmanagement

Die Rubrik "Vertragsmanagement" erläutert die Regeln, wie eine Franchise-Systeme mit Franchise-Verträgen umgehen sollten.


Inhaltsverzeichnis

[bearbeiten] Individuelle Vertragsänderungen

[bearbeiten] Änderungen der Vertragsmuster

[bearbeiten] Gebiets-Definition

Das Gebiets-Defintion beschreibt für den Franchise-Nehmer eindeutig, in welchen festgelegten Regionen er seine Vertriebs-Aktivitäten entfallten kann und soll. Zur eindeutigen Beschreibung empfiehlt sich die Angabe der in seinem Gebiet zugehörigen Postleitzahlen oder bspw. Landkreis- oder Gemeindebezeichnungen. Die Konkretisierung der Gebiets-Definition erhöht aber auch für den Franchise-Nehmer die Transparenz für seinen Gebietsschutz.

[bearbeiten] Widerrufsbelehrung

Die Widerrufsbelehrung hat den Zweck, einen Existenzgründer zu schützen. Dies ist dann der Fall, wenn dieser unter die verbraucherschützenden Vorschriften fällt und durch den Abschluß eines Franchise-Vertrages die Aufnahme einer gewerblichen oder freiberuflichen Tätigkeit beabsichtigt ist (vgl. § 507 BGB).

[bearbeiten] Sonstige Regeln

Persönliche Werkzeuge
Die Initiatoren